Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

21 Jahre

Echt Tatje

„Papa – du kannst dich aber auch für alles begeistern“

(Zitat seines Sohnes Bastian Tatje, damals 3 Jahre alt )

 

…. und gerade diese Begeisterung für Technik und Kunst und eigentlich für alles, was das Leben so mit sich bringt, zeichnet den Menschen Joachim Tatje besonders aus.

 

Schon bei der Einschulung sieht man ihm an, dass er mal ein Schreiberling wird…

 

Tatje als Schulkind

 

Die Begeisterung für Technik war schon immer sehr groß, wie auch die Liebe zu Autos. Hier das erste selbst zusammengebaute Auto „Brötchen“

 

Tatje in Japan mit Auto

 

„Langsam“ war noch nie sein Tempo. Ob beim Autorennen oder beim Stapfen über die Messe. Die Geschwindigkeit des ehemaligen AMK-Rallyefahrers „Joe“ Tatje ist zuweilen erstaunlich.

 

 Tatje Künstler

Der Künstler steckt ihm im Blut. Schöne Gemälde in diversen Techniken sind schon seit frühen Jahren und bis heute entstanden.

Der Sinn für Ästhetik und ein gutes Auge sind die Grundlagen seiner Arbeit. Und wehe man verwendet aus Versehen eine falsche Schriftart...und merkt es nicht. Tatje sieht alles!

 

Menue Tatje kocht

 

Regelmäßig werden wir von unserem Chef mit kulinarischen Hochgenüssen verwöhnt. Wir freuen uns, dass der  Hobby-Gourmet-Koch und Mitglied im Slow –Food-Verein seinen Freizeitbetätigungen treu bleibt und mit immer neuen, interessanten Rezepten aufwartet.

 

Das Problem ist meistens die Vorspeise - sie ist immer so gut, dass man sehr viel davon verzehrt und für die weiteren vier Gänge nur noch wenig Platz hat.

 

Tatje redet - Vortrag

 

Reden macht ihm Spaß und er kann sich mit Elan in jede Diskussion stürzen. Vor allem seine Anmoderationen diverser Fachabende im Marketing-Club Karlsruhe sind beliebt.

 

Im Englischen nennt man dieses Talent zum Reden "Gift of the Gab"  - aber das wird er von seinem schlauen "Buisness English" Kalender, den er jedes Jahr als Überraschung von seiner Belegschaft zu Weihnachten bekommt, wissen.

 

Tatje Nachwuchs

 

Das neueste „Hobby“ ist erst ein paar Wochen alt und wird sicherlich für jede Menge Spaß und Begeisterung sorgen.

 

Boehnchen

 

Das süße Kind mit dem Arbeitstitel "Böhnchen" heisst im wirklichen Leben Linda und sorgt dafür, dass ihr Opa fit bleibt und wir noch lange etwas von ihm und seinem feinen Geist haben. :-)

 

Zurück